• +49 7161 83808
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Manege frei für die unsere Grundschüler

Am Freitag, dem 08.04.22, fand die Präsentation des Zirkusprojekts statt. Die Kinder aus Klasse 3 und 4 durften eine Woche lang Zirkusluft schnuppern und sich als Clowns, Akrobaten, Laufkugelkünstler, Einradfahrer und Jongleure erproben. Mit Zirkustrainer Julian Mischner übten sie täglich eine Stunde ihre Nummern und präsentierten sie am Freitagvormittag zum ersten Mal vor Publikum bei ihrer Generalprobe. Dazu hatten wir die Kinder aus Klasse 1 und 2 eingeladen. Fleißige Eltern hatten in der Turnhalle einen Jahrmarkt mit Popcorn, Zuckerwatte, Schokofrüchten und heliumgefüllten Luftballons aufgebaut, so dass richtige Zirkusstimmung aufkam.

Am Nachmittag durften die Kinder dann vor großem Publikum ihr Können zeigen. Sie trugen bunte Kostüme und waren von einigen Eltern fantasievoll geschminkt worden. Die Clowns eröffneten mit ihren Späßen die Show, gefolgt von turnerischen und akrobatischen Darbietungen. Beeindruckend war das koordinative Geschick der Kinder bei der Laufkugelnummer. Einige Kinder fuhren auf Einrädern durch die Manege. Sogar ein ganz hohes Giraffeneinrad war mit dabei. Andere Kinder waren ganz geschickt beim Jonglieren mit Tüchern und im Umgang mit dem Diabolo. Dazwischen brachten immer wieder die Clowns den Zirkusdirektor an den Rand des Wahnsinns und das Publikum zum Lachen.

Mit tosendem Beifall würdigte das Publikum die Leistungen der Kinder.

Herzlichen Dank an alle Eltern, die sich Zeit genommen haben und mit ihrem Engagement einen tollen Beitrag zur dieser schönen Zirkusaufführung geleistet haben.

U. Allmendinger


© 2022 Grundschule Schlat. Alle Rechte vorbehalten.